fbpx

Wir sind Marcelo und Noémi. Herzlich Willkommen in unserer Welt, der Welt der Tango tanzenden Mangos.

Bevorstehende Veranstaltungen

  1. Christmas Workshop: Lasst uns froh und munter sein!

    Dezember 16 @ 20:00 - 21:30
  2. Christmas Workshop: Rocking around the christmas tree!

    Dezember 19 @ 20:00 - 21:30
  3. MILONGA

    Januar 5, 2020 @ 14:00 - 18:00

HOLA & HERZLICH
WILLKOMMEN

Wir sind Marcelo & Noémi und heißen Dich
in unserer Welt des argentinischen Tangos herzlich willkommen!
Bevor Du gleich weiterschaust, möchten wir eines vorwegnehmen: Uns geht es im Tango nicht um das Auswendiglernen von Tanzschritten, sondern um den Dialog zwischen zwei Menschen!

Dies sind unsere
Kurse

Wir unterrichten Tango und das äußerst gerne. Auf eine spielerische und humorvolle Art und Weise wirst Du einem Tanz näher gebracht, der einfach großartig ist!
Doch mach Dir selbst ein Bild davon!

In unserem Unterricht legen wir viel Wert auf eine natürliche Bewegung, auf die Verbindungen im eigenen Körper sowie zum Partner.

Prinzipiell sind unsere Kurse aufeinander aufbauend, Du kannst aber auch mal fehlen oder einzelne Einheiten besuchen. Einen besseren Lernfortschritt hast Du natürlich, wenn Du regelmäßig kommst – eh klar.

Tango Argentino Schnuppern

Jeden Monat hast Du die Möglichkeit, eine Schnupper-Stunde bei uns zu besuchen und die Welt des Tangos zu erleben.

Die Tango-Stunde findet im Rahmen unserer Milonga jeden ersten Sonntag im Monat von 14:00 bis 15:00 Uhr am Badeschiff Wien statt. Anschließend startet das freie Tanzen, die Milonga.

Du brauchst keinen Partner und auch keine Anmeldung.

Wir freuen uns auf Dich!

Tango Anfänger

Möchtest Du was Neues lernen und Dich dabei zur Musik bewegen? Möchtest Du dies nicht alleine machen, sondern mit anderen? Dann ist das Deine Chance! Tauche mit uns Schritt für Schritt gemeinsam in die Welt des Tangos ein.
Du benötigst keine Vorkenntnisse und auch keinen Partner, lediglich Offenheit und Spaß an der Bewegung. Im Anfängerkurs widmen wir uns den Grundelementen des Tangos und legen den Grundstein für die Improvisation.
Zögere nicht zu lange, komm einfach vorbei – Du wirst es nicht bereuen.

Tango Basics for all

Now let‘s get started.
Du hast Dich also für Tango entschieden und möchtest auf Milongas tanzen gehen? Dann bereiten wir Dich in diesem Kurs darauf vor. Hier lernst Du sowohl alle wichtigen Elemente als auch die Rhythmen (Milonga & Vals), auf die Du später aufbauen kannst.
Dieser Kurs eignet sich außerdem für alle, die an den Grundlagen und der Tanztechnik feilen sowie ein tieferes Bewusstsein für den eigenen Körper und für den Partner erlangen möchten.

Tango Pre-Intermediate

Für diesen Kurs sollten die Basics schon gut sitzen & Du schon mindestens ein Jahr Tango-Erfahrung mitbringen.

Wir widmen uns komplexeren Figuren wie Sacadas, Boleos etc. sowie unterschiedlichen rhythmischen Elementen. Dabei wird an der Tanztechnik gefeilt und der künstlerische Ausdruck im Tanz gesucht. Der Spaß am Tango steht allerdings natürlich im Vordergrund!

 

SOLO TANGO TRAINING

In diesen Einheiten à 60 Minuten werden tanzspezifische Übungen gemacht, die
Deinen Körper auf den Tango vorbereiten und ihn trainieren

(wie z.B.: für die Füße, Balance, Achse, Zentrum etc.).

Außerdem wirst Du durch das Üben tango-spezifischer Elemente wie beispielsweise das Gehen, Kreuze, Ochos, Boleos zur freien Improvisation begleitet.
Für diese Einheiten brauchst Du keinen Partner.

Tango Privatstunde /
Choreo / Hochzeitstanz

Wir bieten neben Gruppenkursen auch Einzelunterricht (á 60 Minuten) an.
Dies ist die beste Strategie, möglichst schnell voranzukommen und sich zu entwickeln.
Außerdem hast Du die Möglichkeit, mit unserer Unterstützung eine bühnenreife Choreographie zu entwickeln.
Und insbesondere Verlobte aufgepasst: Dies ist Eure Chance Eure Hochzeitsfeier unvergesslich zu gestalten – mit einem individuellen Hochzeitstanz zu Eurem Lieblingssong!
Kontaktiert uns einfach und wir vereinbaren einen Termin.

M&N, Marcelo
und Noémi

Wir sind ein Paar, das den argentinischen Tango lieben gelernt hat. Wir gründeten Tango Mango und setzten uns zum Ziel die Tango Community in Wien zu erweitern und zu stärken.
Sei mit uns dabei!

Ph Marcelo Di Rienzo

Doch all dies wäre ohne unsere Lehrer nicht möglich gewesen. Unser größter Dank gilt daher Martín Maldonado & Maurizio Ghella!

Von ihnen haben wir Tango gelernt. Ihre Tanztechnik basiert auf natürlichen Bewegungen und ermöglicht einen künstlerischen Ausdruck. Sie sind unsere Quelle der Inspiration und Motivation Tango zu tanzen und zu vermitteln sowie uns stets weiterzuentwickeln.

Für die vielen Inputs und Gespräche wollen wir insbesondere Sayaka Higuchi & Joscha Engel danken. Sie unterstützten uns sehr in unserem Tango und auf unserem Weg zu professionellen Tänzern.
Außerdem möchten wir Mariaangeles Camaño für ihren verspielten Zugang im Tanzen mit dem Partner und zur Musik danken. Ihre Perspektive öffnete sowohl unseren Blick als auch unser Herz.
Danke auch an Jorge Bosicovich, bei dem wir unsere allerersten Tangoschritte machen durften.
Wen wir noch so aus eigener Erfahrung empfehlen können?
Ariadna Naveira & Fernando Sancez, Juana Sepulveda & Chicho Frumboli, Lucila Cionci & Joe Corbata, Noelia Hurtado & Carlitos Espinoza.

Marcelo, geboren in Wien mit chilenischen Wurzeln, ist über seine Eltern zum Tango gekommen und seit seinen ersten Schritten begeistert. Tango hat sogar seine Faszination zum Schauspiel und Kampfsport abgelöst.

Sein Interesse gilt dem direkten Aufeinandertreffen zweier Körper. Früher gegeneinander im sportlichen Wettstreit, heute miteinander im künstlerischen Dialog.

Noémi, geboren in Timișoara, Rumänien, tanzt seitdem sie laufen kann. Bereits mit 3 Jahren begann sie mit rhythmischer Gymnastik & Bodenturnen; mit 7 Jahren mit Paartanz. Als Jugendliche kam sie nach Österreich und fand hier wieder zum lateinamerikanischen Turniertanz. Hier verzeichnete sie nationale & internationale Erfolge (ua. österr. Staatsmeisterin in Latein Allg. Klasse A, 2012). Viele verschiedene Tanzrichtungen begleiteten sie in ihren jungen Jahren, doch dann fand sie zum Tango. Ihren künstlerischen Ausdruck lebt sie seitdem im Tango und macht Ihre Leidenschaft zum Beruf. Sie arbeitet heute als Choreografin und Tanzpädagogin.

Termine Herbst 2019

Unten findest Du unseren aktuellen Stundenplan. Check ihn aus und sei dabei!

Montags

Solo Tango Training
(ohne Partner, für ♂, ♀)

19:00 – 20:00 Uhr

14 Einheiten: 09.09.19 – 09.12.19

Pre-Intermediate 

20:00 – 21:30 Uhr 

14 Einheiten: 09.09.19 – 09.12.19

Donnerstags

Anfängerkurs

19:00 – 20:00 Uhr 

10 Einheiten: 10.10.19 – 12.12.19

Basics for all

20:00 – 21:30 Uhr 

14 Einheiten: 12.09.19 – 12.12.19

Nachmittagsmilonga

Sonntag, 01.12.2019

14:00 – 15:00 Uhr 

Tango- Schnupperstunde

15:00 – 18:00 Uhr 

Milonga

Nächste Termine: 05.01.2020 / 02.02.2020

Eintritt: 7 € (inkl. Schnupperstunde)

NEU: Termine Winter
2020

Unten findest Du unseren aktuellen Stundenplan. Check ihn aus und sei dabei!

Montags

Solo Tango Training
(ohne Partner, für ♂, ♀)

19:00 – 20:00 Uhr

10 Einheiten: 06.01.20 – 09.03.20

Pre-Intermediate 

20:00 – 21:30 Uhr 

10 Einheiten: 06.01.20 – 09.03.20

Donnerstags

Anfängerkurs NEU!

19:00 – 20:00 Uhr 

10 Einheiten: 09.01.20 – 12.03.20

Basics for all

20:00 – 21:30 Uhr 

10 Einheiten: 09.01.20 – 12.03.20

Nachmittagsmilonga

Sonntag, 05.01.2020

14:00 – 15:00 Uhr 

Tango- Schnupperstunde

15:00 – 18:00 Uhr 

Milonga

Nächste Termine: 02.02.2020 / 01.03.2020

Eintritt: 7 € (inkl. Schnupperstunde)

UNSERE ANGEBOTE &
PREISE 2020

Möchtest Du einmal, regelmäßig oder bei eh allem dabei sein? Suche das Paket aus, das für Deine Bedürfnisse am besten passt und melde Dich an! Wir freuen uns auf Dich!
  • Anfängerkurs (einmal)

    15 / 10* (1 Einheit à 60 Min.)
  • 1 Kurs. 1 Schritt. 1 Anfang.

     

    Gültig für eine Einheit im Beginner Kurs.

     

    *Ermäßigung YOUNG = für alle unter 30.

  • Anfängerkurs (gesamt)

    120 / 80* (10 Einheiten à 60 Min.)
  • Das ist doch schon mal ein guter Start. Achtung Suchtgefahr!

    Gültig für den Beginner Kurs.

     


    *Ermäßigung YOUNG = für alle unter 30.

  • Solo Tango Trainig

    12 / 60 (1/6 Einheiten à 60 Min.)
  • Für die richtig Motivierten. Dein Körper wird es Dir danken.

    Gültig für eine bzw. sechs Einheit(en) im
    Solo Tango Training.

     

    .

  • Gruppenstunde (EINMAL)

    20 / 15* (1 Einheit à 90 Min.)
  • Hiermit kannst Du einmal kommen. Aber glaub uns, Du willst dann eh mehr.

    Gültig für eine Einheit im Basics- oder Pre-Intermediate Kurs.

    *Ermäßigung YOUNG = für alle unter 30.

  • GRUPPENKURS (GESAMT)

    150 / 100* (10 Einheiten à 90 Min)
  • Der ganze Kurs halt, mit allem Drum und Dran.

    Gültig für den Basics- oder Pre-Intermediate Kurs.

    *Ermäßigung YOUNG = für alle unter 30.
    .

  • 6er Block

    100 / 75* (6 Einheiten à 90 Min.)
  • Erklärt sich eigentlich von selbst. Du kannst zu 6 Terminen kommen.

    Gültig für sechs Einheiten im Basics- oder Pre-Intermediate Kurs.

    *Ermäßigung YOUNG = für alle unter 30.

  • PRIVATSTUNDE

    70 (1 Einheiten à 60 Min)
  • The real shit! Hier lernst Du alles und noch viel mehr.
    Nach individueller
    Terminvereinbarung mit Marcelo oder Noémi.
    .
  • TANGO MANGO CARD

    350 / 250* (gültig von 05.01.20 bis 13.03.20)
  • Juhu! Wir werden viiiieeeeelllll Zeit miteinander verbringen. <3

    Inkludiert ALLE Kurse, Trainings, Milongas und eine Privatstunde.
    *Ermäßigung YOUNG = für alle unter 30.

  • GESCHENK GUTSCHEIN

    10 bis ∞ (gültig bis in alle Ewigkeit)
  • Du willst pure Glückseligkeit teilen? Dann bist Du hier richtig!
    Gültig für Tangokurse/stunden im Wert Deines gewählten Betrags…

    .

WORKSHOPS

Dezember 16 @ 20:00 - 21:30
Währinger Gürtel 81, 1180 Wien
In diesem speziellen Workshop widmen wir uns Ganchos!
Dezember 19 @ 20:00 - 21:30
Währinger Gürtel 81, 1180 Wien
Eine Einführung in Milonga & Vals!

Events

Januar 5, 2020 @ 14:00 - 18:00
Badeschiff Wien, 1010 Wien
Komm vorbei und erlebe Tango in einer tollen, gemütlichen Atmosphäre!

FAQs AND MORE

Wirf einen Blick auf die häufig gestellten Fragen und hoffentlich hilfreichen Infos. Wenn Du dann immer noch Fragen hast, frag einfach.

Was ist Tango Argentino?

Tango Argentino ist ein Paartanz, der sich seit dem Ende des 19. Jhd. in alle Richtungen aus der Region „Río de la plata“ (Argentinien/Uruguay) entwickelt hat.

Er wird improvisiert und er gilt als sinnlich, da ein enger Körperkontakt üblich ist. Am besten Du machst Dir auf einer Milonga selbst ein Bild davon!

Für uns ist Tango DER Tanz, in dem es um die Verbindung und die Begegnung mit einem anderen Menschen geht! Er ist wie eine Sprache, in der Du non-verbal kommunizierst. Und das Schöne daran ist, dass Du Dich ganz von der Musik inspiriert tragen lassen kannst!

Was ist eine Milonga?

Die Milonga ist eine Tango-Tanzveranstaltung, wo die Tänzer (=Tangueros und Tangueras) zusammenkommen, um miteinander zu tanzen, zu trinken, zu essen oder schlicht und einfach Zeit miteinander zu verbringen. Hier ist der soziale Aspekt des Tangos sehr wichtig und somit tanzen alle mit vielen verschiedenen Partnern. 

Grundsätzlich wird auf Tango, Milonga und Tango Vals getanzt. Die Musik auf den Milongas wird heutzutage meistens von DJs aufgelegt und ist in sogenannte Tandas (=Reihe; Tanzeinheit) eingeteilt. Manchmal gibt es auch live Orchester, die spielen!

Eine Tanda besteht aus vier aufeinanderfolgenden Tangos, die durch Cortinas (=Vorhang; eine andere Musikrichtung) unterbrochen werden. Wenn eine andere Musikrichtung erklingt, bedankt man sich beim Tanzpartner und setzt sich wieder an seinen Platz. Beim Erklingen des nächsten Tangos kann man im ersten Lied wieder auffordern bzw. aufgefordert werden. Das Auffordern passiert über cabeceo, einem Blickkontakt bzw. leichtes Nicken (meistens) des Mannes. Durch das Erwiedern des Blickkontakts bzw. leichtes Zurücknickens oder Lächelns wird die Aufforderung angenommen und schon kann der Tanz beginnen! Dieses Blicke Suchen und Finden ist ein aufregendes Spiel und erzeugt auch eine gewisse Spannung, wie Du dir wahrscheinlich vorstellen kannst!

Nach zwei Tango-Tandas kommt traditionell eine Milonga oder Vals Tanda abwechselnd.

Milongas gibt es mittlerweile in fast jeder größeren Stadt der Welt. Unsere Milonga findet jeden Monat am Sonntag Nachmittag am Badeschiff Wien (Donaukanal, 1010 Wien) statt. Komm doch einfach mal vorbei!

Wo kann ich in Wien Tango tanzen?

Im Tango-Kalender unter: www.tango-vienna.com findest Du alle Möglichkeiten und Veranstaltungen in Wien Tango zu tanzen. Schau’s Dir an, das Angebot ist in Wien sehr groß. Bei Fragen, zögere nicht uns anzuschreiben!

Welche Schuhe brauche ich für Tango?

Am besten sind natürlich Tangoschuhe, die speziell angefertigt werden. Eine Marke die wir empfehlen können ist: Tangolera (www.tangolerashoes.com). Diese kannst Du bei uns erwerben.

Für den Anfang sind allerdings flache Schuhe (oder mit Absatz) mit Ledersohle ebenso ausreichend. Es sollte jedenfalls möglich sein mit ihnen zu drehen (Pivots zu machen).

Was sind die wichtigsten Orchester und Tangos?

Es gibt unzählig viele schöne Tangos, die Du im Laufe der Zeit entdecken wirst. DJ Manuel Frantz aus Berlin war so lieb und hat mit einer Tango Playliste auf diese Frage geantwortet. Hier möchten wir diese nun mit Euch teilen. Viel Spaß beim Zuhören! 

ORTE

Tango Kurse in der Open Stage Theaterwerkstatt

Währinger Gürtel 81, 1180 Wien

Nachmittagsmilonga am Badeschiff Wien

Badeschiff Wien, Donaukanal, 1010 Wien

KONTAKT

BLEIBE AUF DEM NEUESTEN STAND UND ERHALTE WÖCHENTLICH DEN TANGO MANGO TONNERSTAG-NEWSLETTER

Datenschutzerklärung. (erforderlich)